Hatte übrigens dieses Wochenende ein wenig Spaß mit dem p5.js Web Editor … ein nettes kleines Ding, obwohl ich mir noch ein oder zwei Features wünschen würde.